Surfski VAJDA Next 52

VAJDA Next 52 - basiert auf dem intermediate Surfski VAJDA HAWX 52 mit folgenden Features und Neuerungen:

 

Eigenschaften:

  • bewährtes ergonomisches Cockpit - hinten hochgezogen wie beim Rennkajak  für eine sportliche Sitzposition
  • sehr gelungenes PowerGlide-Stemmbrett mit Einhand-Bedienung/ Schnellverstellung und Gurt-Fußhalterung (Carbon-Fußhalterung als Zusatzoption mgl.)
  • Tragegriffe an den Enden und im Cockpit für den sicheren Transport
  • dynamisches Design mit 2 ineinander übergehenden Farben (AirBrush) im Cockpit, auf den seitlichen Applikationen und mit einfarbigen, an die Kanten des Skis angepassten, Streifen auf dem Heck (regulär die 2. Farbe des Cockpits/ der seitl. Applikationen)
  • hoch funktioneller DeBrito Bailer - den Du individuell öffnen und auch komplett verschließen kannst (Zusatzoption)
  • Tagesluke mit herausnehmbarem Beutel für die kleinen Dinge on tour (Zusatzoption)
  • bekanntes Tragegurtsystem als Unterstützung bei längeren Transporten zum Wasser (Zusatzoption)
  • hochwertige Materialien bis ins kleinste Detail!

Daten:

  • Länge: 554,0cm
  • Breite: 52cm
  • Cockpitlänge: 140,0cm
  • Cockpitbreite: 40,0cm
  • Stabilität: 5 von 5

Produktionszeit: ca. 8-12 Wochen oder such Dir einen sofort verfügbaren Surfski (hier) aus!

2.555,00 €

  • verfügbar



Versionen Surfski VAJDA NEXT 52: 

  1. Racing: GFK/ Carbon-Aramid, Sandwich, mit Standard- oder Marathonsteuer, ergonomisches Cockpit, PowerGlide-Stemmbrett mit Gurt-Fußhalterung, Spannleinen vorne im Fußraum und hinter dem Cockpit, Tragegriffe an den Bootsenden und im Cockpit, 2 farbiges Wunschdesign (1 Farbe Bootskörper, 1 Farbe Streifen/ Cockpit)
  2. Elite: Carbon-Aramid, Nomex-Wabengewebe, mit Standard- oder Marathonsteuer, ergonomisches Cockpit, PowerGlide-Stemmbrett mit Gurt-Fußhalterung, Spannleinen vorne im Fußraum und hinter dem Cockpit, Tragegriffe an den Bootsenden und im Cockpit, inkl. DeBrito-Ventil und Bootssocke, Wunschdesign mit Bootskörper in ClearCarbon mit 2 ineinander übergehenden Farben (AirBrush) im Cockpit, auf den seitlichen Applikationen und mit einfarbigen an die Kanten des Skis angepassten Streifen auf dem Heck (regulär die 2. Farbe des Cockpits/ der seitl. Applikationen)
  3. Elite Pro: Aramid mit Carbon in Cockpit und Spitzen Nomex-Wabengewebe, mit Standard- oder Marathonsteuer, ergonomisches Cockpit, PowerGlide-Stemmbrett mit Gurt-Fußhalterung, Spannleinen vorne im Fußraum und hinter dem Cockpit, Tragegriffe an den Bootsenden und im Cockpit, inkl. DeBrito-Ventil und Bootssocke, Wunschdesign mit Bootskörper in ClearAramid und 1 Farbe für Cockpit/ seitl. Applikationen/ Streifen auf dem Heck

 

Von der Grundausstattung abweichendes VAJDA-Zubehör bitte im Bestellformular angeben.

Hierdurch kommt es evtl. zu Preisänderungen, die im Angebot aufgeführt werden. 

 

VAJDA-Technologie:

Die Racing-Version wird im Sandwich-Verfahren mit Vakuum-Infusionstechnik handgefertigt.

Bei der Elite- und Elite Pro-Version erfolgt die manuelle Fertigung im Nomexverfahren mit Nomex-Wabengewebe in Vakuum-Infusionstechnik.

Alle Versionen werden mit Epoxid geklebt und gebacken.


SURFSKI VAJDA NEXT 52

Serienausstattung


individuelles Design


Finde Deine persönlichen Farben aus den mehr als 35 VAJDA-RAL-Farben!


PowerGlide-Stemmbrett


VAJDA PowerGlide Stemmbrett Surfski, Kajak Nord

Alle Modelle sind mit dem hoch funktionellen PowerGlide-Stemmbrett von VAJDA ausgestattet.

Du kannst hiermit im Sitzen Deine Beinposition auf Dich einstellen/ fein justieren.

Es gibt 19 Einrastpunkte!

UND: beim VAJDA-PowerGlide-Stemmbrett werden die Pedalen durch eine integrierte Feder immer in die richtigen Position gezogen. 


Ergonomisches Cockpit



Alle VAJDA-Surfskis bieten Dir ein ergonomisches Cockpit mit integrierter Unterstützung im Gesäßbereich. So gelangst Du fast automatisch in eine sportlich-dynamische Sitzposition, die Dir eine effektivere Paddeltechnik ermöglicht.


Tragegriffe



Serienmäßig bietet Dir VAJDA beim Next 52 Tragegriffe an den Bootsspitzen und im Cockpitbereich, die ein leichteres Handling gerade auch im Wind ermöglichen. So kann der Ski deutlich leichter zum Strand getragen werden und vor allem auch nach einer anstrengenden Einheit wieder zurück.

Mittels dieser Griffe kann das Boot auch beim Anlanden in der Welle gehalten werden. Es sei denn: die Brandung ist zu heftig. Hier ist es ratsamer, den Ski vor sich an Land treiben zu lassen, um sich selbst zu schützen. 



Zusatzausstattungen


Extras für Deinen Surfski



Diese hochwertigen Surfskis kannst Du optional auch mit Ventil, Flußsteuer, Tagesluke oder Tragegurtsystem bestellen.

Für den Schutz für unterwegs oder für die sichere Lagerung gibt es Bootssocken und Bootstaschen passend für jedes Modell.

Bootsteilung



Alle Modelle können mit Teilung bestellt werden: 2 oder 3 teilig!

Einzige Ausnahme: VAJDA Raptor SKI

Bei einer Teilung ist Dein Surfski in ca. 10min für Deine Paddeltour bereit! 

Ideal für Personen mit Platzproblemen oder zu Transportzwecken. 


Preise Zusatzausstattungen


(Serienausstattung s. Beschreibung der Versionen!)

Extra's Preis in €*
DeBrito Ventil

47,50€

Steuer Standard

70,50€

Steuer Marathon 70,50€
Steuer Flußsteuer 74,50€
Grasabweiser 23,50€
Bootssocke 46,50€
Bootstasche 195,-€
Carbon-Fußhalterung 52,50€
Tagesluke Ø ca. 12cm 58,50€
Tragegurtsystem 34,50€
Teilung (+ ca. 1,5-2kg) 399,-€
Polsterfolie 25,-€

*inkl. 19% MwSt.



Technologie


Die Materialvarianten bei den Surfskis reichen von Glasfaser (GFK) über Carbon mit Nomex-Wabengewebe bis hin zum ultraleichten Aramid mit Nomex-Wabengewebe in der Elite Pro-Version! Einzige Ausnahme: VAJDA Raptor SKI

Alle Boote werden nach dem neuesten Stand der Technik handgefertigt.



Du befindest Dich auf der Detailseite für Surfski VAJDA Next 52.